Unsere Klassenfahrt nach Dobin am See

Wir sind am Mittwoch, den 21. September, zusammen mit der Klasse 6c nach Flessenow gefahren.
Als wir angekommen sind, durften wir uns auf dem Gelände so richtig austoben.
Später gingen wir auf unsere Zimmer. Am Nachmittag haben wir selbstständig ein Floß gebaut und durften dies auf dem Schweriner See testen.


Am nächsten Tag gab es leckeres Frühstück.
Wer fertig war, durfte raus oder auf sein Zimmer gehen.
An diesem Tag haben wir uns in zwei Gruppen aufgeteilt, die erste Gruppe ist mit den Lehrern spazieren gegangen und hat Stöcker für das Stockbrot am Lagerfeuer gesammelt und die andere Gruppe hat in der Zwischenzeit einen Kletterparcour bestritten, später wurde getauscht. In unserer Freizeit haben wir alle Volleyball, Fußball, Verstecken und noch viel mehr gespielt.
Am Freitag, den 23. September war dann leider schon die Abreise.

Marie und Alma (Klasse 6d)